Kräuter

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bärlauch geschnitten Bärlauch geschnitten
Zum Würzen von Suppen, Salate, Gemüse, Weichkäse und Quark zum Herstellen von selbstgemachten Nudeln kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten
Inhalt 10 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Basilikum gerebelt Basilikum gerebelt
Basilikum war ursprünglich ein Räucherkraut, das aus dem südlichen Asien kommt. Dieses Gewürz lässt sich für fast alle Wurstsorten verwenden, insbesondere jedoch für Blut - und Leberwurstsorten. kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten...
Inhalt 20 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Beifußkraut Beifußkraut
Zu fettem Fleisch wie Schweinefleisch, Gänse, Enten, Lamm, Hähnchen, Hering, Aal, Hackfleisch, Kartoffeln, Leber oder Kalb. kann Spuren von Sesam, Senf, Sellerie und Gluten enthalten Beifußkraut – alles, was Sie schon immer über das...
Inhalt 20 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Bohnenkraut Bohnenkraut
Wie der Name schon sagt, passt Bohnenkraut am besten zu Bohnen. Doch auch Zucchini, Blumenkohl, Sauerkraut und Kartoffelsuppen freuen sich auf seine Begleitung. kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten
Inhalt 20 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Dillsaat Dillsaat
Dillsaat enthält viele ätherische Öle und wird daher gerne in der Küche verwendet. Ideal für Sauerkraut, grüne Bohnen, Dill-Butter (1 Teelöffel gemahlene Dill-Samen auf 4 Eßlöffel Butter), Kochfisch und Steaks. kann Spuren von Sesam,...
Inhalt 50 Gramm (2,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Dillspitzen Dillspitzen
Sehr gut paßt Dill mit Zitronen, Essig, Sahne und Joghurt zusammen. Zu Fisch, Salaten, Omeletts, Geflügel, Gemüse und Kartoffeln, Suppen und Soßen. Nicht mitkochen. kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten Produktspezifikation...
Inhalt 20 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Estragon gerebelt Estragon gerebelt
Das aromatische Küchenkraut Estragon passt zu Saucen, Salaten, Fisch - oder Gemüsegerichten. Außerdem ist Estragon hervorragend für die Herstellung von aromatischem Essig und Senf geeignet. Estragon wird vor allem in der französischen...
Inhalt 10 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Italienische Kräutermischung Italienische Kräutermischung
Italienische Kräutermischung für italienische Nudelgerichte wie Tortellini und Lasagne, für Pizza, pikant gewürzte Kartoffelgerichte und Gemüseaufläufe, zu Wild, Lamm und Fischgerichten. Zutaten: Oregano, Thymian, Rosmarin, Majoran,...
Inhalt 30 Gramm (3,33 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Kerbel gerebelt Kerbel gerebelt
Der feine liebliche Geschmack des Kerbel verleiht Suppen, Saucen und Salaten ein typisches Frühlingsaroma und das Kraut steckt voller Vitamine, ist kreislaufanregend und wirkt entschlackend.
Inhalt 10 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Kräuter der Provence Kräuter der Provence
Kräuter der Provence sind eine Kräutermischung der französischen Küche für Salate, Dressings, Saucen oder Gemüse. Zutaten: Kräutermischung Zutaten: Rosmarin, Oregano, Thymian, Basilikum kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten...
Inhalt 30 Gramm (3,33 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Liebstockblätter - Maggikraut Liebstockblätter - Maggikraut
Liebtsockblätter, auch genannt Maggikraut genannt. Ideal für Gemüse, Bratenfleisch und Lamm, Geflügel, Saucen sowie Eierspeisen. kann Spuren von Sesam, Senf, Sellerie und Gluten enthalten
Inhalt 15 Gramm (6,67 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
Lorbeerblätter Lorbeerblätter
Lorbeerblätter, bzw. Lorbeersträucher, werden im Mittelmeerraum angebaut. Wurstprodukte mit grober Fleischeinlage werden u.ä. mit pulverisierten Lorbeerblättern gewürzt. kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten...
Inhalt 20 Gramm (5,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,00 € *
1 von 2

Kräuter und Kräutermixe online bei Hausschlachtebedarf kaufen

Wer bei seinen Gerichten eine besondere Würze einarbeiten will, setzt auf Kräuter. Die Tradition, frische Kräuter zu trocknen und zu mahlen ist schon mehrere Jahrtausende alt. Ursprünglich fanden Kräuter noch hauptsächlich als Heilmittel Verwendung, rasch jedoch stellte sich heraus, dass auch Speisen mit frischen oder getrockneten Kräutern einen ganz besonderen Geschmack erhalten. Und hier profitieren Sie gleich doppelt! Viele der bei uns angebotenen Kräuter bieten nicht nur ein herrlich intensives Geschmackserlebnis, sondern haben auch eine ganz besondere Wirkung auf den Körper. Wir möchten Ihnen unser Sortiment mit gemahlenen und getrockneten Kräutern genauer vorstellen und darauf eingehen, wie Kräuter am besten verwendet werden, damit Sie das maximale Geschmackserlebnis genießen können. Zusätzlich können Sie natürlich auch einen Blick auf unsere Rohgewürze werfen, die ebenfalls in keiner Küche fehlen sollten.

Getrocknete Kräuter online kaufen – gemahlen, gerebelt oder am Stück

Um die Welt der Kräuter zu verstehen, muss man einen Blick auf die unterschiedlichen Varianten werfen, die im Rahmen der Verarbeitung umgesetzt werden können. Wer frische Kräuter kaufen möchte, kann dies natürlich direkt als Pflanze tun – der Trocknungsprozess zur Haltbarmachung oder Aromagewinnung muss dann jedoch selbst umgesetzt werden. Wer es etwas einfacher möchte, kann getrocknete Kräuter kaufen. Diese sind wahlweise noch in ihrer ursprünglichen Form erhältlich, oder weiterverarbeitet als gemahlene, gerebelte, geschnittene oder geschlagene Kräuter. Die Unterschiede sind auf den ersten Blick nicht immer erkennbar, daher möchten wir genauer darauf eingehen, welche Kräuter auf welche Weise verarbeitet werden sollten.

Gemahlene Kräuter – feines Pulver für intensiven Geschmack

Wenn Kräuter gemahlen werden, entsteht als Resultat ein besonders feines Pulver, das eine präzise Dosierung ermöglicht. Beim Mahlen werden Kräuter so klein wie möglich geschnitten, damit sich Speisen unauffällig und intensiv würzen lassen. Dadurch eignen sich gemahlene Kräuter besonders gut für flüssige Speisen wie Suppen oder Soßen, in denen das Pulver sich hervorragend auflöst. Einige der klassischen Kräuter, die zu einem Pulver vermahlen werden, sind Rosmarin und Koriander.

Gerebelte Kräuter – ideal für ein vollmundiges Aroma

Wer zu gerebelten Kräutern greift, profitiert von einem besonders geschmacksintensiven Aroma. Getrocknete und gerebelte Kräuter behalten durch die sehr schonende Verarbeitung einen großen Teil ihrer Geschmacksstoffe und ätherischen Öle. Meist nutzt man zum Rebeln vor allem die Blüten und Blätter eines Gewächses, mitunter können jedoch auch die Stängel verwendet werden. Klassische Kräuter, die sich zum Rebeln anbieten, sind Kerbel, Majoran, Petersilie, Oregano, Basilikum und Thymian.

Geschnittene Kräuter – vor allem für längliche Pflanzen geeignet

Abhängig davon, wie fein geschnittene Kräuter zerkleinert werden, profitiert man auch hier von einem satten Geschmackserlebnis. Es gilt: Je grober die Kräuter geschnitten wurden, desto intensiver das Aroma. Die geschnittene Variante wird vor allem für getrocknete Kräuter eingesetzt, die eine eher längliche Form aufweisen. So sind vor allem Rosmarin, Beifuß und Schnittlauch oft in einer geschnittenen Form erhältlich.

Geschlagene Kräuter – eine gute Lösung für Blätter und Blüten

Wenn von getrockneten Kräutern vor allem die Blätter verwendet werden, ist auch das Schlagen eine gute Verarbeitungsweise. Hierbei werden die Blätter und Blüten der Pflanze leicht flachgewälzt, sanft getrocknet und dann in feine Stücke zerschnitten. So entstehen feine, glatte Kräuterblättchen, mit denen sich viele Speisen würzen lassen. Dieser Prozess bietet sich zum Beispiel bei Lorbeerblättern an.

Küchenkräuter kaufen bei Hausschlachtebedarf

Die passende Würze bei Gerichten aller Art ist ausgesprochen wichtig. Egal ob Sie selbst Wurst herstellen und mit getrockneten Kräutern würzen möchten oder eine feine Veredelung für frische Speisen aller Art suchen, bei uns finden Sie die passenden Küchenkräuter für ein vollmundiges Aroma. Natürlich setzen wir bei unserem Sortiment auf eine beeindruckende Vielfalt. Sie erhalten zahlreiche, getrocknete Kräuter in unserem Online-Shop einzeln verpackt, sodass Sie selbst entscheiden können, welchen Geschmack Sie für Ihre Speisen wünschen. Zusätzlich stellen wir Ihnen noch schmackhafte und durchdachte Kräutermischungen zur Verfügung, die eigens von uns zusammengestellt wurden. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige dieser Kräutermischungen vorstellen, die Sie bei uns kaufen können:

  • Italienische Kräutermischung: Ob Nudelgerichte, Lasagne oder Pizza, die italienische Kräutermischung von Hausschlachtebedarf lässt sich für nahezu jedes italienische Gericht verwenden. Der pikante Kräutermix ist besonders gut für Kartoffelgerichte aller Art, Gemüseaufläufe und Fleisch wie Wild, Lamm oder Fisch geeignet. Dafür setzen wir auf eine ausgewogene Mischung aus Oregano, Thymian, Salbei, Rosmarin und Majoran.
  • Pizzakräuter: Speziell für Pizza haben wir eine bunte Mischung aus Pizzakräutern für Sie vorbereitet, die Sie bereits fertig abgepackt in unserem Online-Shop erhalten. Die Mischung aus Oregano und Basilikum sorgt für ein pikantes Aroma, während Knoblauch, Zwiebeln und Pfeffer eine optimale Abrundung kreieren.
  • Salatkräuter: Sie möchten den nächsten Salat mit einer ganz besonderen Würzmischung veredeln? Unser Salatkräuter Mix aus getrockneten Kräutern ist die perfekte Wahl, um Ihrem Salat die optimale Würze zu verleihen. Besonders Salatsaucen können mit unserem Salatkräuter Mix verfeinert werden, aber auch für Dressings und Dips sind die Salatkräuter gut geeignet.
  • Suppenkräuter: Eine Suppe wird nur mit einem Mix aus schmackhaften Kräutern zu einem wahren Geschmackserlebnis. Auch hier stellen wir natürlich einen leckeren Fertigmix mit getrockneten Kräutern und vielen weiteren Bestandteilen zur Verfügung. Unser Suppenkräuter Gewürz enthält neben Sellerie und Petersilie vor allem Karotten, Lauch, Pastinaken und Zwiebel, um für ein unvergessliches Suppenaroma zu sorgen.

Getrocknete Kräuter richtig lagern – so bewahren Sie den vollen Geschmack

Getrocknete Kräuter kaufen ist eine fantastische Idee, um immer die passende Würze für Ihre Speisen und Gerichte im Haus zu haben. Damit getrocknete Küchenkräuter ihren vollen Geschmack beibehalten, kommt es jedoch auf die richtige Lagerung an. Insbesondere UV-Licht zerstört die ätherischen Öle, die in Kräutern enthalten sind. Daher sollten getrocknete Kräuter immer möglichst dunkel gelagert werden. Auch Feuchtigkeit hat einen negativen Einfluss auf Küchenkräuter und kann sogar zu Schimmel führen. Wer seine Kräuter bestmöglich lagern möchte, sollte dies daher an einem trockenen, lichtgeschützten und dunklen Ort tun. Auf diese Weise werden Sie mit getrockneten Kräutern über einen langen Zeitraum hinweg herrliche Aromen zaubern können!

Welche Vorteile bieten getrocknete Kräuter?

Zum Würzen lassen sich natürlich auch frische Kräuter verwenden. Allerdings gestaltet sich hier nicht nur die Verarbeitung, sondern auch die Haltbarmachung sehr schwer. Wer lange von einem kleinen Vorrat mit schmackhaften Kräutern profitieren möchte, greift daher zur getrockneten Variante. Getrocknete Kräuter begeistern mit einem sehr natürlichen und vielseitigen Aroma, das – je weniger die Kräuter bearbeitet wurden – hervorragend in allen Speisen und Gerichten zur Geltung kommt. Mit einer Kräutermischung müssen Sie sich nicht mehr selbst um den perfekten Geschmack für Ihre Speisen kümmern, sondern können ganz einfach auf unsere Expertise und Erfahrung zurückgreifen. Natürlich setzen wir bei all unseren Kräutern auf eine hervorragende Qualität, durch die das vollmundige Geschmackserlebnis erst ermöglicht wird. Auch die individuellen Kräutermischungen werden von uns erst dann zum Verkauf angeboten, wenn wir die wirklich perfekte Zusammensetzung gefunden haben. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer getrockneten Kräuter! Natürlich finden Sie auch schmackhafte Gewürze und Marinaden in unserem Sortiment, die sich ebenfalls hervorragend zum Würzen Ihrer Speisen eignen. Sehen Sie sich einfach um und lassen Sie sich von der geschmacklichen Vielfalt überraschen, die im Online-Shop von Hausschlachtebedarf auf Sie wartet.

Zuletzt angesehen