Kompetente und persönliche Beratung
Bequem und sicher bestellen
Schnelle Lieferung per DHL
Über 95% der Artikel sofort lieferbar

200 g Zitronensäure E 330

5,50 €*

Inhalt: 0.2 Kilogramm (27,50 €* / 1 Kilogramm)
Produktnummer:
HS20
Zutaten:
Lebensmittelzusatz E 330
Zugabe:
Reinigung - Entkalkung - Säurung von Lebensmittel

Zitronensäure und ihre Salze werden zur Konservierung und als Säuerungsmittel von Lebensmitteln verwendet.

Beschreibung:

Zitronensäure für die Lebensmittelherstellung. Vorteile:
Senkung des pH-Wertes, als Komplexbildner und Antioxidationsmittel bei Fetten, Farbstoffen und Aromen, als Schmelzsalz bei der Käseherstellung, zur Verbesserung der Backeigenschaften von Teigen und Mehlen, sowie zur Unterstützung der Umrötung in Fleischerzeugnissen.

Anwendung:

  • Reinigung - Entkalken - Säuerung und Konservierung von Lebensmittel - Passivieren
  • Geschirrspüler: Wenn nötig zuerst den Türbereich und stark verschmutzte Stellen im Innenraum behandeln. Dazu 2 Esslöffel Zitronensäure in 1/2 Tasse heißem Wasser lösen. Mit Bürste oder Lappen reinigen. Rest für den nächsten Reinigungsschritt verwenden. Die leere Maschine auf Starke Verschmutzung /Topfreinigung 60°C und höher ohne Vorspülgang einstellen. 6-8 Esslöffel Zitronensäure einstreuen. Dabei das Sieb aussparen. Maschine einschalten und durchlaufen lassen. Wichtig: Wenn der Vorspülgang nicht abzuschalten ist, die Zitronensäure als Kalklöser erst ca.15 Min. nach dem Einschalten zugeben.
  • Waschmaschine: Ohne Textilien entkalken. 6-8 Esslöffel Zitronensäure in 1/2 Liter Wasser auflösen und die Trommel geben. 95°-Programm ohne Vorwäsche durchlaufen lassen.
  • Tee-/Kaffeemaschinen: 1-2 Esslöffel Zitronensäure in 1 Liter Wasser lösen und in Wasserbehälter der Maschine füllen Gerät einschalten und 1 Tasse durchlaufen lassen . Gerät abschalten und 15 Min. wirken lassen. Rest durchlaufen lassen und 2x mit klarem Wasser durchspülen. Bei Espresso-Maschinen Hinweise des Herstellers beachten.
  • Koch-/Heißwassergeräte: Zum Entkalken von Wasserkesseln, elektrischen Schnellkochern, Boilern, Eierkochern Tauchsiedern. Lösung herstellen: 1-2 Esslöffel Zitronensäure in 1 Liter Wasser lösen, entsprechend mehr bei größeren Geräten.. Lösung bis zum Kalkansatz einfüllen und im Gerat erhitzen. 30 Min. wirken lassen. Gut ausspülen. Tauchsieder in Lösung stellen und erhitzen, dann spülen.
  • Kannen, Tassen, Zahnputzbecher: Gegen Schlieren und Ablagerungen 1 Esslöffel Zitronensäure in Tee- oder Kaffeekanne geben mit heißem Wasser lösen . 15 Min. wirken lassen. Gut ausspülen. Tassen und Becher mit entsprechender Lösung behandeln.
  • Oberflächen aus Edelstahl, Chrom, Keramik, Kunststoff: 2-5 Esslöffel Zitronensäure in 1 Liter Wasser lösen. Flächen damit abwischen. Gründlich nachwischen oder abspülen.
  • Duschköpfe, Armaturen: 1-3 Esslöffel Zitronensäure in 1/4 Liter Wasser lösen. Verkalkungen damit behandeln oder die Teile direkt in die Lösung tauchen. Längere Zeit einwirken lassen. Gut abspülen.
  • Diverses: Übertöpfe, Blumentöpfe, Untersetzer, Vasen, Terrakottafiguren mit Kalkrändern und Algen wie folgt behandeln: 1/2-1 Esslöffel Zitronensäure in 1/4 Liter Wasser lösen. Lösung mit Lappen auftragen. 15 Min. einwirken lassen und gut abspülen.

 

  • kann Spuren von Senf, Sellerie und Gluten enthalten

Fotolia_52379417_Subscription_Monthly_M