A B C D E F G J K L M N O P R S T U V W Z

Schweinemaske

Schweinemasken werden die anfallenden Gesichtshälften des Schweins genannt, die während der regulären Schlachtung und Zerteilung oft übrigbleiben. Teilweise werden diese für die Lebensmittelherstellung verwendet und zu Schweinskopfsülze verarbeitet, einige Bestandteile der Schweinemaske werden jedoch auch zur Herstellung von Tierfutter verwendet. Schweinsmasken entstehen, indem der Kopf des Schweins nach der Schlachtung in zwei Hälften zerteilt und im Anschluss bei hohen Temperaturen gereinigt und gekocht wird. Durch den Einsatz von Pökelsalz werden die Schweinemasken vorübergehend konserviert, ehe sie im Rahmen einer Zerkleinerung zubereitet werden.